#1 Sophienhöhe von transpirator 14.09.2014 20:14

Heute fuhren wir 6, Micha, Dirk, Stumpi, Delmisco, Olibroker und ich meine geplante Runde. Wir trafen uns wie vereinbart und starteten mit leichter Verspätung. Wir fuhren zuerst den direkten Weg hinauf zum Indemann, dann weiter über diverse Feldwege und alte Straßen der Ortschaften Pier und Umgebung in Richtung Schophoven, vorbei am Gut Müllenark, weiter in Richtung Sophienhöhe. Dort angekommen übernahm der Ortskenntnis wegen der Stumpi die Führung, er zeigte uns den Weg hinauf zum Römerturm, wo wir einen alten Dürwisser Bekannten, Freund, Familienmitglied, trafen, und auch wieder hinaus aus dem Gewirr von Wegen. Wir strampelten nun Richtung Kirchberg hinauf zum Aussichtspunkt. Jetzt kam das Ersehnte, der lange schmale Pfad der Inde entlang. Doch anders als erhofft läuft es flussabwärts einfach besser. Am Kapellchen von Lohn trennten sich die Kameraden mit Ziel Eschweiler, Dürwiß und Aldenhoven. Wir fuhren wieder hinab zur Inde und folgtem den Weg bis zum Startpunkt. Fazit: gemütliche Sonntagsausfahrt mit Erfahrungswert. Da mein Navi eine Macke hat verweise ich auf Tourdaten von Dirk. Video gibt's auch: folgt dem Link auf meinen Profil.

Tourdaten: 60,63 KM / 465 HM / Schnitt 17,6 Km/h

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen